WSV/ATSV Ranshofen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
KabelBraunau.jpg
Home

Masters Athleten vergolden sich bei den Österr.Meisterschaften 2019

E-Mail Drucken PDF

Am Wochenende fanden in Schrems die Österr.Meisterschaften der Masters statt.

 

Am ersten Wettkampftag ging Manfred Messner an den Start.
Manfred kam erst kurz vor dem Wettkampf aus dem Urlaub zurück und hatte daher einen Trainingsrückstand. Nichts desto trotz zeigte er eine beachtliche Leistung auf der Bühne. Unser AK5 Athlet brachte im Reißen 80 kg und im Stoßen 98 kg zur Hochstrecke. Mit starken 178 kg sicherte er sich GOLD in der Gew. Klasse -81 kg und bewies wieder einmal, dass er noch nicht zum "alten Eisen" gehört. Manfred bereitet sich intensiv für die Masters Weltmeisterschaften im August vor.
Wir wünschen ihm alles Gute.

Am Sonntag hob unser jüngster Masters-Sportler. Ciprian Diana hob in der AK2.
Bis zum Vortag war sein Start aufgrund großer Schmerzen ungewiss.
Unser "Kämpfer" entschied sich aber trotzdem für den Start - es zahlte sich aus.

Auch er holte sich mit einer starken Leistung GOLD in der Gew. Klasse -102 kg. Ciprian sicherte sich trotz Schmerzen 97 kg im Reißen und 125 kg im Stoßen.

Von unserem WKG Partner Delta Sportpark Vöcklabruck ging Obmann Rüdiger Mayr an den Start.
Auch er erkämpfte sich GOLD. Er sicherte sich 63 kg im Reißen sowie 75 kg im Stoßen in der AK2, -67 kg.
.






 
ASKOE_logo.jpg

Impressionen

AllgSTEM2018_ (291).JPG

Terminvorschau

vorschau.jpg

Suche