WSV/ATSV Ranshofen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AMAG.jpg
Home

Sieg in der 3.Runde Nationalliga 2019

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag fand in Harland die 3.Runde der Nationalliga statt.

 

In der letzten Mannschaftsrunde des ersten Halb-Jahres kämpfte unsere 1. Mannschaft gegen SC Harland/Holz Wallner.

Unsere Jungs bereiteten sich intensiv auf den Wettkampf vor um den Sieg ins Innviertel zu holen.
Die Mannschaft bestand aus Patrick Dürnberger, Stefan Spindler, Max Moldaschl, Thomas Koller und Fritz Lugmayr.
Fritz zeigte mit 100 kg Reißen und 136 kg Stoßen eine solide Leistung, mit Luft nach Oben für den nächsten Einsatz. Eine tolle Vorstellung mit 6 gültigen Versuchen absolvierte Thomas. Er brachte 112 kg im Reißen und 118 kg im Stoßen zur Hochstrecke. Stefan steigerte mit starken Versuchen seine persönlichen Sc-Punkte Bestleistung auf 292,85. Er brachte 110 kg im Reißen und 140 kg im Stoßen in die Wertung. Unsere beiden stärksten Athleten erreichten jeweils über 300 Punkte. Max sicherte sich 112 kg im Reißen und 144 kg im Stoßen und scheiterte nur knapp an der Bestmarke von 150 kg.
Last but not least - Patrick. Tagesbester mit 353,93 Punkten. Er brachte 138 kg im Reißen sowie 180 kg im Stoßen zur Hochstrecke.
Unsere "Kämpfer" erreichten das 2.beste Mannschaftsergebnis und holten einen 3 : 0 Sieg. (1498,16 : 1360,12 Punkte).







 

 
ASKOE_logo.jpg

Impressionen

AllgSTEM2018_ (136).JPG

Terminvorschau

vorschau.jpg

Suche